Funktionale Sicherheit

Integrierte und CODESYS programmierbare Sicherheitslösung von Berghof

Die freiprogrammierbare CODESYS Safety PLC stellt das Herz der Applikation dar, welche eine leichte Integration in eine bestehende EtherCAT-Struktur unterstützt. Die Safety-PLC verknüpft die Ein- und Ausgänge des Safety-Systems und sicherheitsgerichtete Signale anderer Geräte in der Anlage. Die Kommunikation erfolgt über den vorhandenen EtherCAT-Bus mit dem zertifizierten Safety-Protokoll Safety over EtherCAT® (FSoE).

Der Kern der Safety PLC besteht aus zwei Mikroprozessoren, welche die Sicherheitsfunktionen umsetzen und miteinander kommunizieren, um Prozessdaten auszutauschen als auch sich gegenseitig zu überwachen. Ein dritter Mikroprozessor verwaltet die Kommunikation nach außen. Als anreihbares Modul kann sie unkompliziert in das standardisierte Berghof E-I/O-System eingebunden werden.

Die Berghof Safety-PLC (FSoE-Master) ist zudem so entworfen, dass beliebige FSoE-Slaves (z.B. Safety I/O-Module, Antriebsregler) anschließbar sind. Die Programmierung erfolgt hierbei mit einem ebenso zertifizierten, vollständig integrierten CODESYS Plug-In. Zertifizierte Funktionsbausteine können grafisch miteinander verschaltet werden und bilden das Sicherheitsprogramm der Anlage. Reicht die Ausrüstung an zertifizierten Bausteinen für ein Projekt nicht aus, kann auf einen ebenfalls zertifizierten erweiterten Befehlsumfang zurückgegriffen werden.

Darüber hinaus besitzt die Software weitere Zusatzfunktionen für die Absicherung der Sicherheitsfunktion, z. B. Änderungsverfolgung, sicherer Signalfluss, sicheres Versionieren, Trennung sicherer Betrieb und weiteres.

  • beste Integration in CODESYS
  • offene, flexible standardisierte Lösung
  • ganzheitlicher Prozessüberblick
  • Datentransparenz
  • Flexible Verkettung einzelner Sicherheitsfunktionen
  • Fail Safe over EtherCAT (FSoE)
  • Sicherheitsstandards nach IEC 61508 SIL 3 und
    DIN EN ISO 13849-1 PL e
  • PLCopen Safety Bausteine
  • Modular erweiterbar