B-Fortis CC-Slim

Leistungsfähigere Ergänzung

des B-Fortis CC-Lite, selbstverständlich mit Fortführung dessen Eingeschaften

Überragende Hardwarekonzeption

nicht nur durch bloße Schnittstellenerweiterung, sondern darüber hinaus durch dessen Ausführungen, beispielsweise mit voneinander unanhängigen Ethernet-Schnittstellen

Sichere Applikation

dank Lösungen aus der Praxis für die Praxis:

  • remanenter Hardware-Speicher unabhängig von der Batterie
  • integrierte Temperaturensensorüberwachung z.B. für den Schaltschrank
  • potenzialgetrennte Schnittstellen, uvm.

Grenzüberschreitend einsetzbar

mittels Anpassungen an spezifische Märkte, so bspw. I/O mit N-Schaltung

Erweiterte Grundausstattung

mit gegenüber dem B-Fortis CC-Lite additiven Features (exemplarischer Auszug):

  • Eingänge konfigurierbar zu Zähler und Encoder
  • Bedientaster zum Zurücksetzen/ Stoppen/ Starten der SPS Applikation
  • zuschaltbare Abschlusswiderstände der Schnittstellen integriert
  • Externer HW-Watchdog zweistufig
  • Analog Eingänge PT100/PT1000-fähig
  • Separate Spannungsversorgung der digitalen Ausgänge in Gruppen
  • serieller 9bit Multi-Drop Mode
  • Betriebsstundenzähler

Lautstark

aufgrund Buzzer und optionalem Soundchip zur mp3-Wiedergabe