B-Fortis CC-Prime

Außergewöhnliche Vervollständigung

des Portfolios an Kompaktsteuerungen, die Fähigkeiten der B-FORTIS CC-Lite und CC-Slim beinhaltend

Unübertreffliche Vielseitigkeit

dank mannigfaltiger Ausbaustufen, aufgrund ausgeklügeltem Design auf Wunsch einfach ergänzt um erforderliche Varianten

Maximale Leistungsfähigkeit

mit ausreichend Platz für Schnittstellen und Funktionen auf engstem Raum

Ausreichend dimensioniert

bei RAM, Flash und Retain und Platz für mehr

Kosten und Zeitbedarf gesenkt

bewiesen durch zahlreiche Kundenausführungen und Hinzuziehung von stets einheitlichen Standardkomponenten und Entwicklungsvorlagen

Leicht projektiert, fehlerreduzierend installiert, einfach im Service

aufrgund stets gleichem Formfaktor und eintlichen Schnittstellenanordnungen

Einzigartige Grundausstattung

aufbauend auf den Features des B-FORTIS CC-Slim (exemplarischer Auszug):

  • Interrupt-/ Eventeingänge integiert
  • Ethernet Switch im Standard enthalten
  • Stromfähigkeit der digitalen Ausgänge optional bis zu 1A
  • geeignet für Multimasterbetrieb

Optimal analysiert

durch ausgereifte Implementierung von Statusanzeigen

Breit aufgestellt in der Anwendung

mit den Extremen, vom rauen Außeneinsatz bis zur Gebäudeautomation mit dem Netzwerkprotokoll BACnet