Materialförderanlage im Bereich Mining

Heavy-Duty Intralogistik-Anlagen von Berghof sind darauf ausgelegt in Extremsituationen problemlos und fehlerfrei zu arbeiten

Dunkel, heiß und dreckig. So beschreiben viele Bergleute die harte
Arbeit Untertage. Sechs Tage in der Woche, sechs bis acht Stunden
am Tag: Lärm und Kohlestaub. Ein Kampf in tausend Metern Tiefe.

Automatisierung spielt beim Abbau eine zentrale Rolle und ebnet den
Weg für zukünftige technische Innovationen im Bergbau.

Aber Untertage-Anwendungen mit äußerst tiefen Schächten,
schwierigem Zugang oder ungewöhnlich gefährlichen Arbeits-
bedingungen strapazieren die Technik und fordern außergewöhnliche
Leistungen.

Wenn hier die Technik versagt, stehen die Förderbänder still.
Dies bedeutet in der heutigen Zeit einen Verlust mit weitreichenden
Folgen für das Unternehmen.

Steuerungs-Lösungen von Berghof sind diesen Anforderungen
gewachsen und bieten höchste Betriebssicherheit für Mann und Maschine.

Zum Beispiel:
Materialförderanlage im Bereich Mining