Das CANtrol® Powertrack System

Powertrack Fahrzeugsteuerung

Moderne und wartungsfreie CODESYS V3-Steuerung für mobile Fahreinheiten mit integrierter Schienenbusschnittstelle. Der Gegenpart auf stationärer Seite ist das CAN2SC-Gateway.

  • CAN-/Profinet®-/EtherCAT®-Schnittstellen auf allen Steuerungen
  • Große Auswahl an verschiedenen E/A-Modulen
  • Zertifiziert für weltweiten Einsatz
  • IR-/Funk-/Bluetooth-/Fernbedienung
  • State-of-the-Art Hardwareplattformen
  • Unterstützung neuester Sensorik/Aktorik sichergestellt
  • Vielfältiges Zubehör wie Folientastur oder Einbaurahmen

Powertrack Segmentsteuerung

Moderne CODESYS V3-Steuerungen aus dem Berghof Standard-Portfolio für stationäre Steuerungsaufgaben.

  • Wahl zwischen Kompaktsteuerungen oder Berghof Display-Steuerung für hervorragende Usability
  • Einsatz als eigenständige Anlagensteuerung oder zur Anbindung an übergeordnete Steuerungen / Leitebene
  • In Kombination mit CAN2SC-Gateway auch als Fahreinheit nutzbar

Powertrack Toolchain

Optimal abgestimmte Werkzeuge für Entwicklung, Inbetriebnahme und Wartung.

  • CODESYS V3-Entwicklungsumgebung vollständig über alle Steuerungshierachien integriert
  • SVC3-Servicetool, webbasiert, für Konfiguration und Updates
  • Download via Broadcast auch bei laufender Anlage
  • Vielseitige Fernzugriffsmöglichkeiten

Powertrack Systemsoftware

Durchgehende Softwarelösung für schienengebundene Transportanlagen. Optimal abgestimmt für EHB- und EBB-Systeme. Fertig implementierte Softwarebausteine „ready-to-go“.

  • Bausteine für diverse Leit-SPS, z.B. Simatic S7 TiA
  • Standard-Software für Segmentsteuerung
  • Kundenspezifische Software für Fahrzeugsteuerung
  • Streckenverlauf und streckenspezifische Funktionen werden über Access-Datenbank beschrieben
  • Fahrzeuge frei programmierbar in CODESYS V3.5
  • Systematische Konfiguration und Installation

Powertrack Simulationstool

Simuliert Fahrzeug- und Segmentsteuerungen und ermöglicht dadurch die virtuelle Inbetriebnahme der gesamten Anlage.

  • Entwicklung und Test der Anwenderbausteine auf der Leitebene / Visualisierung
  • Reduzierung der Inbetriebnahmezeit durch frühzeitiges Erkennen von Programmierfehlern und/oder kritischen Streckenabschnitten
  • Simulation verwendet Access-Datenbank der realen Anlage

Powertrack Retrofit

Upgradekonzept für Bestandsanlagen basierend auf anschlusskompatiblen Baugruppen mit modernen CODESYS V3-Steuerungen.

  • Minimale Stillstandzeiten durch baugleiche Steuerungen
  • Mischbetrieb mit älteren Steuerungen problemlos möglich